Heizöltanks von Cemo: Ölgeruchsdicht und formstabil

Ölheizungen sind in Deutschland in mehr als 6 Millionen Häusern vorhanden. Obgleich es inzwischen viele andere Formen des Heizens gibt, haben derartige Systeme nach wie vor ihre Daseinsberechtigung. Moderne Ölheizungen arbeiten ressourcenschonend und sparsam, was längst nicht bei allen Heizsystemen der Fall ist. Zudem benötigen sie keine Infrastruktur wie Gasheizungsanlagen (Leitungen und Anschlüsse) oder Solaranlagen, deren Wechselrichter deutlich weniger robust sind als die Siliziumpaneele.

Dennoch gibt es ein Manko, das so manchem Ölheizungs-Eigner ein Dorn im Auge ist: Die Rede ist von dem Geruch, den viele Heizöltanks verbreiten. Vor allem in den Wintermonaten, in denen Heizöl benötigt wird, verbreitet sich der Geruch im gesamten Keller und steigt unter Umständen sogar bis ins Erdgeschoss hinauf. In manchen Fällen ist die Geruchsbelästigung so intensiv, dass man sich scheut, Freunde und Bekannte zu sich nach Hause einzuladen. Um Abhilfe zu schaffen, hat man keine andere Wahl, als mehrmals täglich den Heizungskeller zu lüften. Dies aber kann jemand, der berufstätig ist und sich tagsüber nicht im Haus aufhält, kaum bewerkstelligen.

Einen Ausweg aus diesem Dilemma bieten Heizöltanks voncemo. Die Tanks werden aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) hergestellt, einem Material, das sich durch eine besondere Widerstandsfähigkeit und eine hohe Wärmeleitfähigkeit auszeichnet, die 200-mal niedriger als bei handelsüblichem Stahl ist. Die Wärme bleibt so wesentlich länger gespeichert und steht dann zur Verfügung, wenn sie benötigt wird. Vor allem aber sind GFK-Heizöltanks formstabil und vollkommen ölgeruchsdicht, was gerade in Häusern ohne Kellertür einen enormen Vorteil darstellt.

Die “GT”-Baureihe verfügt über eine Zulassung für das Aufstellen in hochwassergefährdeten Gebieten. Diese Lizenz wird nur an Hersteller vergeben, deren Produkte einen besonders hohen Qualitätsstandard erreichen. Die doppelwandige “DWT”-Baureihe darf in Wasserschutzgebieten ohne Auffangwanne aufgestellt werden. Auf alle Heizöltanks gewährt Cemo eine Garantie von 35 Jahren. Weiterführende Informationen, Preislisten und ein Überblick über die bewegte Firmengeschichte von Cemo finden sich auf der Webseite cemo.de.

One Response to “Heizöltanks von Cemo: Ölgeruchsdicht und formstabil”

  1. […] Auch interessant: Heizöltanks: Ölgeruchtsdicht und formstabil […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*