Holz Big Bag, Säcke und Zubehör: Vorteile und Produkte im Überblick

Brennholz

Wer ein Unternehmen leitet, das Brennholz vertreibt, hat eine Vielzahl von logistischen und organisatorischen Herausforderungen zu bewältigen. Eines der grössten Probleme ist die Bereitstellung von Brennholz in geeigneten Behältnissen. Als sehr effizient hat sich der Holz Big Bag erwiesen. Lesen Sie hier, welche Vorteile diese Aufbewahrungs- und Transportlösung hat.

Die Vorteile haben Holz Big Bags

Dass sich Holz Big Bags in der Holzbranche als zuverlässige Transport- und Aufbewahrungslösung durchgesetzt haben, hat viele Gründe. Einer der wichtigsten ist, dass die Säcke ausserordentlich strapazierfähig und stabil sind. Unternehmen wie Sifor (https://www.sifor.at/de/home.htm) bieten UV-stabilisierte Holz Big Bags in verschiedenen Ausführungen an. Ebenfalls erhältlich sind extra-starke Holzsäcke aus Polyethylen (PE) – ein Material, das enorm robust und vielseitig verwendbar ist.

Ein weiteres Plus von Holz Big Bags ist, dass diese über Trageschlaufen verfügen. Bei Bedarf kann ein solcher Beutel problemlos bewegt werden. In der Landwirtschaft ist es gängige Praxis, einen Holz Big Bag an den Frontlader eines Traktors zu hängen und auf diese Weise von A nach B zu transportieren. Wenn es die Umstände erfordern, können Holz Big Bags jederzeit in der Feldscheune zwischengelagert werden. Ebenfalls von Vorteil ist, dass das Holz durch das durchlässige Gewebe optimal belüftet wird und schnell trocknet.

Auch unter dem Gesichtspunkt der Kundenfreundlichkeit sind Holz Big Bags eine gute Lösung. Viele Unternehmen in der Holzindustrie liefern ihr Brennholz auf Paletten aus. Dies bedeutet für den Kunden einen beträchtlichen Mehraufwand, da die mitgelieferten Behältnisse zumeist unhandlich sind und sich schlecht weitertransportieren lassen. Durch die Verwendung von Holz Big Bags und Säcken kann sich ein Holzunternehmen von seinen Mitbewerbern abheben und seinen Kunden eine komfortable Aufbewahrungslösung zur Verfügung stellen.

Zubehör für Holz Big Bags

Für Holz Big Bags und Säcke sind mittlerweile zahlreiche Zubehörartikel verfügbar. Zu den meistverkauften Produkten in diesem Bereich gehören Gestelle und Halterungen für Big Bags. Der Beutel wird einfach in das Gestell eingehängt und kann anschliessend per Stapler oder Frontlader befüllt werden. Als Abfüllhilfe hat sich der sogenannte Kipprahmen bewährt, der einfach zu handhaben ist und problemlos von Ort zu Ort transportiert werden kann.

Einige Händler, die Holz Big Bags und Säcke anbieten, haben ausserdem Brennholzpackrahmen im Sortiment. Diese sind normalerweise auf die Beladung von Euro-Paletten ausgelegt. Weitere Zubehörartikel, die beim Kauf von Holz Big Bags und Säcken mitbestellt werden, sind Holznetzsäcke, Brennholznetzschläuche und Tragetaschen. Letztere werden typischerweise aus Polypropylen, Papier oder Jute gefertigt. Aus Gründen des Umweltschutzes entscheiden sich immer mehr Anbieter für Papier- und Jutetragetaschen, die je nach Ausführung ein Füllgewicht von bis zu 500g/m2 haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*